Mit unseren verschiedenen mobilen Lösungen lassen sich indivduelle EDV Arbeitsplätze aufbauen. Der Grundaufbau der Rollwagen ist mit einem einfachen Handgriff höhenverstellbar oder auch starr mit Trägerschiene inklusivem Kabelkanal erhältlich. Beim mobilen PC-Arbeitsplatz, lassen sich Monitor und z.B. thin client montieren, zusätzlich kann eine Schublade und oder ein Korb angebracht werden. Die Tastatur wird unterhalb der Ablage auf einer ausziehbaren Auflage abgelegt. Jede Ausführung kann auch als Laptop Ablage genutzt werden. Das Laptop kann mit einer Sicherung gegen Diebstahl gesichert werden.  Alternative Lösungen zur Befestigung weiterer Komponenten finden Sie  hier.

Zur Aufnahme von Beatmungsgerät und Patientenmonitor – von Dräger, Philips und GE –  bieten wir einen mobilen Rollwagen an, der auch kurzfristig zur Erweiterung für Intensivplätze von Corona Patienten eingesetzt werden kann. Der Monitor lässt sich um +/-15° neigen. Unterhalb des Monitors sind Kabelhalter angebracht an der die EKG Kabel einghängt sind.  Die Ablage für das Beatmungsgerät kann auf jeder beliebigen Höhe angebracht werden. Kabel vom Beatmungsgerät und Monitor sind im Kabelkanal der Trägerschiene untergebracht. An der Normschiene kann z.B. auch ein Halter für einen Desinfektionsmittelspender angebracht werden. Weitere Geräte und Komponenten können Sie in beliebiger Höhe an der Trägerschiene anbringen. Alternative Lösungen zur Befestigung weiterer Komponenten finden Sie  hier.

Wir bieten individuelle Befestigungsmöglichkeiten für Monitore, Tastaturen, Scanner, RFID Reader, etc. für das Patientendatenmanagementsystem (PDMS) im Krankenhaus. Bei engen Platzverhältnissen finden wir noch Befestigungsmöglichkeiten an der DVE, am Versorgungskanal oder auch am Narkosegerät. Besonders wichtig dabei ist die Ergonomie für den Mitarbeiter. Diese muss  bei der Eingabe der Patientendaten erhalten bleiben. Gerne beraten wir Sie auch vor Ort und passen unsere Lösungen Ihren Anforderungen an. Weitere Lösungen zur Befestigung Ihrer Geräte für das PDMS finden Sie hier.

Mit unserer neuen Deckenhalterung können Sie Ihren EDV Arbeitsplatz auf die gewünschte Arbeitshöhe der Mitarbeiter einstellen. Durch lösen der Klemmung lässt sich Monitor und Tastatur leicht in der Höhe verstellen. Die Deckenhalterung ist in zwei verschiedenen Längen erhältlich. Bei Bedarf kann die Deckenhalterung in der Gesamtlänge jedoch auch an die Deckenhöhe angepasst werden. Die Kabel werden im Kabelkanal von der Decke bis zum Monitor geführt. Besonders bei engen Arbeitsplatzverhältnissen, kann über die Deckenhalterung noch ein ergonomischer EDV Arbeitsplatz eingerichtet werden. Weitere Lösungen zu Deckenhalterungen finden Sie hier.

Neu in unserem Programm haben wir eine grössere Auswahl an höhenverstellbaren Laptopwagen und Notebookwagen. Der Laptop kann unter Verschluss und Diebstahlsicher im Wagen montiert werden und somit als mobiler EDV-Arbeitsplatz zum Einsatz kommen. Das Einschalten des Laptops kann von der Seite unterhalb der Ablageplatte durch geführt werden. Die Bedienung erfolgt über eine Tastatur, die unterhalb einer Schublade auf einer ausziehbaren Auflage mit weicher Handauflage aufliegt. Neben der Tastatur ist noch genügend Platz für eine Mausauflage. An dem Laptopwagen kann zusätzlich ein Korb oder auch Normschienen befestigt werden. Der Laptopwagen kann leicht über die seitlichen Handgriffe bewegt werden. Die Höhenverstellung wird durch eine Gasdruckfeder unterstützt und kann über ein Druckknopf entrigelt und dann in der Höhe verstellt werden. Die Höhenverstellung beträgt ca. 320mm. Der Laptopwagen kann im Stehen und auch im Sitzen bedient werden. Eine abschliessbare Schublade ist optional. Weitere mobile EDV Arbeitsplätze finden Sie hier.

Mittlerweile werden Waren in fast allen Bereichen einer Firma eingescannt, erfasst und beschriftet. Vor allem in Logistikunternehmen müssen Pakete schnell und für den Mitarbeiter ergonomisch für den weiteren Transport bearbeitet werden können. Für diese EDV Arbeitsplätze haben wir ein modulares Konzept entwickelt, mit dem die Arbeitsplatzgestaltung platzsparend und ergonomisch für den Mitarbeiter aufgebaut werden kann. Monitor und Tastatur können zum Mitarbeiter geschwenkt werden und auf die Größe des Mitarbeiters in der Höhe eingestellt werden. Drucker, Scanner und Abroller sind im Arbeitsbereich des Mitarbeiters und können leicht bedient werden. Kabel werden in den vorhandenen Kanälen eingelegt und stören somit nicht den Arbeitsablauf. Sonderlösungen für spezielle Anforderungen werden wir auf Anfrage für Sie konzipieren.

 

Der Dreifach Auslegearm eignet sich hervoragend für einen Schwenkbereich von Monitor und Tastatur bis zu 2 m Ausladung. Auf Grund mehrer Gelenke kann der Monitor leicht um ein Hindernis herum geschwenkt  und in die gewünschte Position gebracht werden. Mit unserer Trägerschiene kann der Dreifach Auslegearm stabil an der Wand angeschraubt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, den Dreifach Auslegearm an DVE´s im Krankenhaus oder auch an Maschinen anzubringen. Die Kabel können in den Profilen von dem Auslegearmen eingelegt werden und sind vor Schmutz und Beschädigungen geschützt. An  den Gelenken der Auslegearme kann über ein Reibelement die Schwergängigkeit eingestellt werden. Unser Dreifach Auslegearm ist in der Gesamtlänge individuell anpassbar, je nach Anwendungsfall. Des Weiteren kann Anstelle von einem Monitor auch nur eine Ablage oder eine Auflage am Dreifach Auslegearm montiert werden. Über den Schwenkarm ist eine Höhenverstellung von 350mm möglich. Sie finden in unserem Katalog für Einzelkomponenten weitere Informationen und können individuell Ihre Lösung zusammen bauen.

 

Unser neuer smart lift wurde speziell für Arbeitsplätze konstruiert, die nur wenig Platz für Monitorhalterungen bieten. Der smart lift lässt sich in der Höhe um 400mm leicht verstellen und bietet somit für kleine und große Mitarbeiter einen ergonomischen Arbeitsplatz. Die Tastatur kann bei Bedarf hoch geklappt werden und spart somit kostbaren Platz, wenn der smart lift nicht im Einsatz ist und baut nur mit einem geringen Abstand zur Wand auf. Die Halterungslösung kann an der Wand, an  Normschienen im Krankenhaus oder auch mobil auf einem Fahrgestell montiert werden. Es können Monitore, Eingabeterminals, Keyboards oder auch Grossbildschirme montiert werden. Die Konstruktion bietet mit durchgehenden Nuten eine einfache und flexible Montage der Komponenten, die auf beliebiger Höhe angeschraubt werden können. Es besteht auch die Möglichkeit, Ablageplatten oder Scanner zu befestigen. Die innovative Halterung besteht zu großen Teilen aus Aluminium und kann leicht gereinigt werden. Sie finden unter Katalog balance lift weitere Informtionen.

 

 

Die Monitoraufnahme für die Philips MX Serie ist so ausgelegt, dass der Monitor in einem Bereich von +/- 15° ohne lösen eines Klemmhebels geneigt werden kann. Besonders bei schweren Monitoren kommt es immer wieder vor, dass die Monitore nach Vorne weg kippen. Bei dieser Lösung bleibt der Monitor stabil in der gewünschten Position ohne die Einstellung mit einem Klemmhebel zu fixieren.
Die Halterung kann direkt an die Normschiene, an ein Rundrohr oder an ein Deckenstative montiert werden. Mit unseren Auslegearmen kann ein Schwenkradius von bis zu 1.500mm erreicht werden. Bei den Bildern wurden die Halterungen für ein Deckenstativ von der Firma Trumpf angepasst. Bei Bedarf liefern wir die Halterungen auch mit Höhenverstellung von bis zu 350mm. Weitere Halterungen finden Sie in unserem Katalog für Philips Monitore.

 

Unsere Schwenkarme Panthera  können an sämtliche Narkosegeräte angebracht werden. Wir haben standardmässig Anbindungen für Narkosegeräte der Firma Dräger (Primus, Perseus, …), an GCX Schienenprofil und für weitere Narkosegeräte auf Anfrage. Der Schwenkarm Panthera hat eine innenliegende Kabelführung in der die Kabel leicht eingeführt werden können. Der Gewichtsausgleich für den Monitor erfolgt über eine Gasdruckfeder, diese kann über eine Verstellschraube auf das exakte Gewicht ein gestellt werden. Die Höheneinstellung von Monitor und Tastatur kann zusätzlich noch das Profil im vorderen Bereich auf die gewünschte Höhe montiert werden. Auch Monitore mit einem Gewicht bis 15kg können leicht in die gewünschte Höhe geschwenkt werden, die Neigungseinstellung des Monitors geht spielend leicht. Wenn bei PDMS Arbeitsplätzen noch Barcode Scanner erforderlich sind, bieten wir passende Aufnahmen dazu an. Den RFID Reader haben wir unterhalb der Tastaturablage angebracht, damit ein leichtes Einloggen möglich ist. Der Schwenkbereich  kann mit einem zusätzlichen Auslegearm noch vergrössert werden, so dass ein ergonomisches Arbeiten möglich wird.